Termine,
Teilnahmebedingungen,
Anmeldung

Termine, Teilnahmebedingungen & Anmeldung

Termine

Einsendeschluss der Kompositionen
31. Januar 2022

Comp:Lab in München
Workshop für die Preisträger*innen
10. bis 16. April 2022

Eröffnungskonzert Comp:Lab
Sonntag, 10. April 2022, 19.00 Uhr
schwere reiter, Dachauer Straße 114a,  80636 München
der/gelbe/klang – Ensemble für aktuelle Musik spielt u.a. Minas Borboudakis, Sidney Corbett und Leah Muir

Abschlusskonzert Comp:Lab
Samstag, 16. April 2022, 19.00 Uhr
Carl-Orff-Auditorium der Hochschule für Musik und Theater München, Luisenstraße 37a, 80333 München
der/gelbe/klang spielt die Kompositionen der Preisträger*innen
Teilnehmer*innen der Jungen Akademie für Neue Musik spielen Werke zeitgenössischer Komponist*innen
Tickets: 10,- Euro, ermäßigt 5,- Euro
Erhältlich an der Abendkasse oder Reservierung per E-Mail: info@jugend-komponiert.bayern

Uraufführung Sonderpreise 2019 und 2021
Freitag, 22. April 2022, 19.00 Uhr
Kleines Theater Haar

Samstag, 30. April, 20.00 Uhr
Schafhof Freising – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern

Die Munich Classical Players spielen u.a. Elisabeth Fußender: toh und Franziska Wilhelm: Von Weitem

Konzert Instant Compositions – Jugend komponiert für das BRSO
Mittwoch, 1. Juni 2022, 19.00 Uhr
whiteBOX, Atelierstraße 18, 81671 München
Musiker*innen des BRSO spielen Solowerke der Preisträger*innen sowie Werke zeitgenössischer Komponist*innen
Tickets sind erhältlich über das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Alumni-Wochenende
Samstag, 23. Juli & Sonntag, 24. Juli 2022
schwere reiter, Dachauer Straße 114a,  80636 München

Teilnahmebedingungen

  1. Du bist am 31. Januar 2022 mindestens 12 Jahre alt und nicht älter als 20 Jahre.
  2. Du hast Deinen Wohnsitz in Bayern.
  3. Du hast bis zum 31. Januar 2022 kein Studium mit Hauptfach Komposition aufgenommen (Jungstudent*innen können teilnehmen!).

Es müssen alle drei Voraussetzungen erfüllt sein.

Eine Teilnahme sowohl am Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ als auch am Landeswettbewerb „Jugend komponiert Bayern“ ist möglich.

Kompositionen können zuvor bereits aufgeführt und bei anderen Wettbewerben eingereicht worden sein.

Die Teilnahme am Wettbewerb schließt im Falle eines Preises die Beteiligung an den Instant Compositions sowie am Comp:Lab mit ein.

Werkkategorien

Es muss mindestens eine Komposition eingereicht werden, maximal jedoch drei Kompositionen in den folgenden drei Kategorien (d.h. pro Kategorie eine Komposition):

Kategorie 1: Kammermusik
Folgende Instrumente stehen zur Wahl:

  • Klarinette und Bassklarinette
  • Horn
  • Klavier
  • Violine
  • Violoncello

Es müssen mindestens zwei Instrumente zum Einsatz kommen. Bei vollem Ensemble kann mit oder ohne Dirigent*in konzipiert werden.
Maximale Spieldauer: 5 Minuten

Kategorie 2: Solo
Ein Solowerk für eines der in Kategorie 1 genannten Instrumente.
Maximale Spieldauer: 5 Minuten.

Kategorie 3: Freie Besetzung
Ein Werk jeder Besetzung, die Besetzung kann frei gewählt werden.

  • Kammermusik (sonstige Instrumente oder Stimme, die nicht in Kategorie 1 und 2 vorgegeben sind)
  • Solowerk (sonstige Instrumente oder Stimme, die nicht in Kategorie 1 und 2 vorgegeben sind)
  • Werk für Stimme(n) oder Chor
  • Werk für ein Ensemble mit bis zu 10 Musikern
  • Experimentelle Konzepte
  • Musik für elektronische Klangerzeuger

Die Spieldauer ist frei wählbar.

Drei Schritte zur Teilnahme

  1. Bitte lies die Teilnahmebedingungen aufmerksam durch und prüfe, ob Du alle drei Voraussetzungen erfüllst.
  2. Fülle dann bitte das Online-Formular „Anmeldung“ auf dieser Seite aus und schließe den Vorgang ab durch „Jetzt anmelden“. Du erhältst eine Bestätigung Deiner Anmeldung auf der Website.
  3. Anschließend schick uns bitte per E-Mail:
    – Deine Partitur(en)
    – das unterschriebene Formular Werkeinreichung JkB 2022
    – ggf. die Tonaufnahme (mp3) in Kategorie 3
    An: info@jugend-komponiert.bayern. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2022.

Anmeldung

Danke für Ihre Nachricht. Ihre Werkeinreichung wurde erfolgreich übertragen.
Fehler beim Übertragen Ihrer Nachricht. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.